Tab11.png
Tab12.png
Tab13.png
Tab10.png
Tab14.png
Tab15.png
Tab17.png
Tab16.png

Kreistagswahl am 14. März 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Gießen,

am 14. März 2021 wählen Sie einen neuen Kreistag und entscheiden damit, wie sich unser Landkreis in den kommenden Jahren entwickelt. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Politik im Landkreis Gießen mit mehr Gestaltungswillen die vorhandenen Potentiale besser nutzen muss, um unseren Landkreis fit für die Zukunft zu machen. Gerade in Krisenzeiten brauchen wir eine Politik, die verlässlich ist und Lösungen für die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Verwerfungen infolge der Corona-Pandemie entwickelt. Unser vorrangiges Ziel ist es, die Lebensqualität aller Menschen im Landkreis Gießen nachhaltig zu sichern und zu verbessern. Wir stehen für eine Politik, die Arbeitsplätze sichert und die Voraussetzungen für die Entstehung neuer Jobs schafft. Wir setzen uns für eine moderne Ausstattung unserer Schulen, einen familienfreundlichen Landkreis, mehr Engagement bei der Digitalisierung, eine bessere Mobilität für alle Menschen sowie für mehr Einsatz beim Umwelt- und Klimaschutz ganz konkret bei uns vor Ort ein.

 

Dafür bitten wir um Ihr Vertrauen bei der Kreistagswahl am 14. März 2021. Unterstützen Sie unsere Kandidatinnen und Kandidaten und entscheiden Sie sich für einen lebenswerten und modernen Landkreis Gießen, der endlich sein volles Potential nutzt.

Ihr 

Christopher Lipp

CDU-Spitzenkandidat für die Kreistagswahl

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahl

Mit einem motivierten Team aus erfahrenen Kräften und neuen Gesichtern geht die CDU in die Kreistagswahl. Gemeinsam möchten wir Verantwortung für unseren Landkreis übernehmen und uns dafür einsetzen, dass der Landkreis Gießen endlich sein volles Potential nutzt.

 
 

1/1
 
Tab40.png

Dafür stehen wir!

Die CDU setzt sich für einen lebenswerten und modernen Landkreis Gießen ein, der endlich sein volles Potential nutzt. Einige unserer politischen Schwerpunkte sind:

Für sichere Arbeitsplätze und neue wirtschaftliche Perspektiven!

Wir wollen Arbeitsplätze in Zeiten der Krise erhalten und die Voraussetzungen für die Entstehung neuer Jobs schaffen, damit wir den Wohlstand unserer Region steigern können. Dafür brauchen wir eine professionelle Wirtschaftsförderung, eine koordinierte Gewerbeflächenentwicklung, eine Stärkung der Initiativen für die betriebliche Ausbildung und mehr Engagement, um die zahlreichen qualifizierten Fachkräften in unserer Region zu halten. Mehr erfahren...

Für eine gute Infrastruktur und einen attraktiven ÖPNV!

Wir setzen uns für mehr Investitionen in unsere Infrastruktur ein. Zu unserem Mobilitätskonzept zählt neben gut ausgebauten Straßen ein attraktiver öffentlicher Personennahverkehr. Wir wollen deshalb den Verfall unserer Kreisstraßen stoppen und uns dafür einsetzen, die Angebote des ÖPNV flexibler und damit nutzerfreundlicher zu gestalten. Für den Verkehr der Zukunft wollen wir unseren Landkreis zum Vorreiter bei flexiblen und nutzerfreundlichen On-Demand-Verkehren machen. Mehr erfahren...

 

Für mehr Umwelt- und Klimaschutz ganz konkret bei uns vor Ort!

Wir stehen für eine nachhaltige Politik, die Umwelt- und Klimaschutz mit marktwirtschaftlicher Vernunft verbindet. Wir setzen uns für mehr konkrete Klimaschutzprojekte bei uns vor Ort, eine Steigerung der Energieeffizienz der öffentlichen Gebäude, Programme zur Wiederaufforstung unserer Wälder und eine bessere Umwelt- und Klima-Beratung für alle Bürgerinnen und Bürger ein.
Mehr erfahren...

 

Chancen der Digitalisierung besser nutzen!

Wir wollen, dass unser Landkreis Vorreiter bei der Digitalisierung wird und alle Bürgerinnen und Bürger, unsere Schulen und alle Unternehmen im Landkreis Gießen endlich eine schnelle Internetverbindung erhalten. Dafür müssen bestehende Versorgungslücken geschlossen werden und wir brauchen dringend eine Glasfaser-Strategie. Auch die Kreisverwaltung muss digitaler und damit bürgerfreundlicher werden. Mehr erfahren...

 

 

Für moderne Schulen und gerechte Bildungschancen!

Wir sind der Überzeugung, dass die Schulen in unserem Landkreis Gießen die bestmöglichen Rahmenbedingungen benötigen. Dazu zählen für uns ein modernes Lernumfeld mit zeitgemäßen Klassenräumen, ausreichend digitalen Endgeräten und Medien, sowie eine Anbindung aller Schulen an das Glasfasernetz. Auch der Erhalt eines wohnortnahen Schulangebotes und verlässliche Betreuungsangebote an unseren Schulen sind für uns wichtige Anliegen, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen. Mehr erfahren...

 

Für eine lebenswerte Heimat für alle Menschen! 

Wir setzen uns für die Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse im gesamten Landkreis Gießen ein. Kein Ort in unserem Landkreis darf abgehängt werden – schnelles Internet, eine wohnortnahe Hausärzte- und Nahversorgung, ein flexibler ÖPNV und flächendeckende Bildungs- sowie Weiterbildungsangebote müssen allen Bürgerinnen und Bürgern im gesamten Landkreis Gießen zugänglich sein. Mehr erfahren...

Wahlsystem und Briefwahl

 

Listenkreuz

Die einfachste Form der Stimmabgabe ist das Listenkreuz. Mit Ihrem Kreuz bei der Liste der CDU geben Sie alle Stimmen der CDU und jeder Kandidat auf der Liste erhält damit eine Stimme. 

 

Kumulieren

Sie können einzelnen Kandidaten auf der Liste der CDU zusätzlich zu dem Listenkreuz bis zu drei Stimmen geben (maximale Stimmenzahl beachten – bei der Kreistagswahl haben Sie 81 Stimmen). Durch das Listenkreuz geht keine Stimme verloren.

 

Panaschieren

Auch als Wähler einer anderen Partei können Sie Kandidaten auf der Liste der CDU bis zu drei Stimmen geben.

Kommunalwahl kurz erklärt:

 

1. Listenkreuz bei der CDU setzen

 

2. Sofern gewünscht, einzelnen Kandidaten auf der Liste der CDU bis zu drei Stimmen geben (maximale Stimmenzahl 81).

Wie wird gewählt:

Bei der Kommunalwahl am 14. März 2021 können Sie eine Partei wählen und zusätzlich einzelnen Kandidatinnen und Kandidaten bis zu drei Stimmen geben. In jedem Fall sollten Sie zuerst das Listenkreuz bei der CDU setzen, damit keine Stimme verloren geht. 

 

​​

Jetzt Briefwahl beantragen!

 

Gut zu wissen: Sie können ohne Angabe eines Grundes ab dem 1. Februar 2021 Briefwahl bei Ihrer Stadt oder Gemeinde beantragen. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie können Sie so sicher von zu Hause aus von Ihrem Wahlrecht Gebrauch machen. 

Wir sind gerne für Sie da!

 

Wenn Sie Fragen zur Kommunalwahl, unseren Zielen, dem Wahlsystem oder zur Beantragung der Briefwahl haben, können Sie sich von Montag bis Samstag zwischen 9.00 und 18.00 Uhr an unser Kommunalwahl-Servicetelefon unter 0641 / 41056 wenden. Wir helfen Ihnen selbstverständlich gerne!

Schreiben Sie uns

 
  • Schwarz Instagram Icon
  • Facebook

©2020 Unser Landkreis von morgen. Erstellt mit Wix.com